Ostermarkt

Ende März verwandelt sich unser Kindergarten in eine Osterwerkstatt. Eltern und Großeltern kommen zu uns ins Haus um gemeinsam mit den Kindern zu backen und zu basteln. Beim großen Ostermarkt, am Freitag vor den Osterferien, können die angefertigen Kunstwerke und süßen Leckereien für eine freiwillige Spende erworben werden. Bei Kaffee und Kuchen lohnt es sich für die Familien noch ein wenig im Haus zu verweilen! Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, ganz besonders bei Familie Karner, für die Idee und Organisation! 

"Hereinspaziert..."

...zum Faschingsfest!" Am Faschingsdienstag darf jedes Kind verkleidet kommen! Tänze, lustige Spiele und eine besonders leckere Faschingsjause mit Faschingskrapfen erfreut "groß und klein." Als Höhepunkt sehen wir eine Kindervorstellung des Zirkus "Alfoni!"

Nahtstelle Kindergarten - Schule

Im Rahmen der "Nahtstelle Kindergarten-Schule" gibt es mehrmals im Jahr gemeinsame Aktivitäten. Im Februar sind die Schulanfänger in einer zweiten Klasse eingeladen und bekommen das Buch "Als die Raben noch bunt waren" vorgelesen. Danach darf jedes Kindergartenkind mit einem großen Schulpartnerkind einen Raben zur Erinnerung gestalten. Nach einer gemeinsamen Jause geht es gestärkt wieder zurück in den Kindergarten.

Tatkräftige Unterstützung

Die Kinder der Kindergartengruppe von Laura und Sonja freuen sich sehr über die tatkräftige Unterstützung und Initiative der Eltern beim Martinskipferl und Kekse backen, sowie beim Gestalten von weihnachtlichen Anhängern aus Holzscheiben.

Offener Kindergarten

Nach längeren und intensiven pädagogischen Überlegungen, Besuchen von Fortbildungen und Seminaren ist im Team die Idee "gewachsen", einen offenen Tag im Haus rundherum anzubieten! Jeden Mittwoch haben die Kinder die Möglichkeit zwischen verschiedenen, wechselnden Angeboten zu wählen. Durch diese Freiheit, eigenen Interessen nachzugehen, lernen die Kinder sich selbst zu organisieren und ihre Entscheidungsspielräume zu erweitern. Die "größeren" Krabbelstubenkinder werden auch miteinbezogen, ihr Aktionsradius erweitert und somit die besten Voraussetzungen für eine gelungene Transition angebahnt.

Adventkranzweihe

Auch heuer versammeln sich alle Kinder zur gemeinsamen Adventkranzweihe im Turnsaal. Wir sehen und hören die Nikolauslegende vom Kornwunder und Pater Wolfgang segnet unsere Kränze für die Gruppen.

Malwand

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Hiptmair, einem Kindergartenpapa, für den durchdachten Plan und der Firma Schweiger für die exakte Ausführung der Malwand. Besondere Gouche Farben und Haarpinsel stehen den Kindern zur Verfügung. Die Krabbelstuben- und Kindergartenkinder erfreuen sich am Tun in der "Malwand!"